OMEGA Speedmaster

 

Omega Speedmaster Professional Moonwatch

In massiv Edelstahl.

Referenz 35705000

Handaufzugwerk Cal. Ω 1861.

1968 hat sich Omega dafür entschieden, die Speedmaster ein Stück weit zu aktualisieren. Das Zifferblatt zeigt jetzt nicht mehr das aufgesetzte Omega-Logo. Das Uhrwerk wurde durch das Lemania-basierte Omega-Kaliber 861 ersetzt. Dieses hat keinen Säulenradmechanismus, stattdessen aber ein Nocken-Hebelsystem zur Chronographensteuerung. 

Gravur auf dem Gehäuseboden: FLIGHT QUALIFIED BY NASA FOR ALL MANNED SPACE MISSIONS / FIRST WATCH WORN ON THE MOON

Schweiz um 2003.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder!

Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich.


OMEGA “Geneve“

Massiv Gelbgold 750 / 18 K

Ø 34 mm, sehr schönes rotvergoldetes Werk. Cal. W 585

Schweiz um 1965

Neues Lederband

TOP - Zustand

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder!

 

Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich.

 

No  33436 – R.HTG – 166070


OMEGA

Seamaster COSMIC 2000 in Edelstahl, Ø 38 mm.

SIlbernes Zifferblatt mit Stabindexen, Tag- / Datumsanzeige und Zentralsekunde.

Sehr schönes rotvergoldetes Werk. Cal. W1022.

Das Kaliber 1022 wurde von 1972 bis 19984 produziert. 

Es hat 23 Steine, macht 28800 Halbschwingungen pro Stunde.

Die Gangreserve beträgt 42 Stunden.

TOP - Zustand

Schweiz um 1972

 

No NK-CO – U.OST + Rev.+Kr.+ZB+DI = G.L