Pendule

feuervergoldetes Bronzegehäuse in hochwertiger Ausführung.

Typisches vollplatiniges Messingwerk mit Halbstundenschlag auf Glöckchen.

Antrieb über zwei Federhäuser. Fadenaufhängung

Versilbertes Zifferblatt mit  Ziffern und gebläuten Stahlzeigern. 

Maße: H ca. 34 cm.

Frankreich um 1840.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Pendule “Ariadne auf dem Panther“

Nach Johann Heinrich von Dannecker.

Brünierte Bronze, erstklassige Ausformung.

 

Sockel aus schwarzem Marmor und feuervergoldeter Bronze.

 

Zifferblatt mit vergoldeten radialen römischen Ziffern.

 

Vollplatiniges Messingwerk mit Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf Glöckchen.

  

Schon als Johann Heinrich von Dannecker einen Entwurf der „Ariadne auf dem Panther“ gezeigt hatte, eilte ihr ein großer Ruf voraus. Auch nach der Vollendung blieb die Faszination ungebrochen: Danneckers Ariadne ist die vielleicht populärste deutsche Skulptur des 19. Jahrhunderts.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

 


Pendule

feuervergoldetes Bronzegehäuse in hochwertiger Ausführung.

Typisches vollplatiniges Messingwerk mit Halbstundenschlag auf Glöckchen. Emaillezifferblatt mit blauen römischen Ziffern und vergoldeten Barockzeigern.

Maße: H ca. 55 cm.

Frankreich um 1860.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Tischuhr Jaeger LeCoultre "Marina". 

Modell Nr. 352. 

Vergoldete Bronzemontierungen, maritime Motive als plastische Figuren

in Acryl eingegossen.

Goldene Zeiger und Stabindices.

Stabwerk, Gangdauer ca. 8 Tage.

Maße ca. 20 x 16,7 x 4,6 cm.

 

Marina ist die Signatur des Künstlers der die Plexigläser für die Manufaktur gefertigt hat. Als der Künstler, Herr Marina, verstarb, hat er die Plexiglas-Fräss-Gravier-Technik mit ins Grab genommen. Nach 1975 konnten deshalb solche Uhren nicht mehr gefertigt werden.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!


Reisewecker, sog Carriage-Clock

Mit Geh- und Schlagwerk, sowie Wecker und Repetition.

Massives poliertes Messinggehäuse, profilierter Sockel
 und Gesims,

fünfseitige Facetteverglasung.

Tragegriff, Drücker für Repetitionsauslösung.

Emaille Zifferblatt, radiale römische Ziffern,

Weckeranzeige bei “6 Uhr“, gebläute Zeiger.

Vollplatiniges rechteckform-Messingwerk, massive runde Werkspfeiler,

2 Federhäuser, Echappement mit Ankerhemmung,

große Schrauben-Kompensationsunruh, gebläute Unruhspirale.

Schlagwerk mit 2 Hämmern auf 2 Glocken,

Schlüsselaufzug, Gangdauer 8 Tage,

Um 1890

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!


Tischuhr Imhof

Massives Messinggehäuse. Vierseitig verglast.

Hochwertiges steingelagertes 8-Tage Messingwerk mit Echappement.

In bester Erhaltung.

 

Imhof Uhren stehen für höchste Präzision, Qualität und Tradition.

Mit viel Liebe zum Detail und nur in geringen Stückzahlen in der Schweiz gefertigt, ist jede Tischuhr Modell Unikat und Original zugleich. 


Portaluhr

Palisandergehäuse mit Marketerie in Ahorn und feuervergoldeten Bronzeapplikationen.

Typisches französisches Pendulenwerk

mit Halbstundenschlag auf Glöckchen.

Antrieb über zwei Federhäuser.

Gangdauer ca. 14 Tage.

Maße: H ca. 45 cm, B ca. 24 cm, T ca. 14 cm.

Frankreich um1870.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Konsolenuhr

Ebonisiertes Gehäuse mit originaler zugehöriger Konsole und feuervergoldeten Bronzeapplikationen.

Vollplatiniges Messingwerk in typischer hochwertiger Lenzkirch-Qualität. Halbstundenschlag auf Tonfeder.

Antrieb über zwei Federhäuser.

Gangdauer ca. 14 Tage.

Maße: H c. 50 cn, B ca. 23 cm, T ca. 13 cm.

Schwarzwald um1890.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Portal-Pendule

Ebonisiertes und reich verziertes Gehäuse.

Einlagen in Boulle-Technik mit vergoldeten Applikationen.

Typisches französisches Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glöckchen.

Antrieb über zwei Federhäuser.

Gangdauer ca. 14 Tage.

Maße: H ca. 45 cm, B ca. 24 cm, T ca. 14 cm.

Frankreich um1870.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Pendule

handbemaltes Porzellan mit Blumenmotiven, Gold staffiert.

Typisches französisches Pendulenwerk mit Fadenaufhängung

und Halbstundenschlag auf Glöckchen.

Emaillezifferblatt mit römischen Ziffern. Gebläute Stahlzeiger. Feuervergoldete Lunette.

Um 1880. Sehr guter Zustand.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!

Tischuhr Kienzle "Crometa"

Massives vernickeltes Messinggehäuse in hochwertiger Ausführung.

Feines Ankerwerk mit acht Tagen Gangdauer.

Zeittypisches Design des Art-Déco. 

H 14cm, B 20 cm, T 5 cm.

 

Alle Fotos zeigen exakt die Uhr, die wir anbieten - keine Archivbilder! Eine Besichtigung ist nach Absprache jederzeit möglich!